Und jetzt?! - Gruppe für Väter bei/nach Trennung
Begleitete Gesprächsgruppe für Männer in Trennungssituationen

Männer, die von Trennung/Scheidung betroffen sind, leiden oftmals sehr, bleiben aber meist mit ihren Gefühlen, Sorgen und Belastungen alleine. Viele tragende Beziehungen und Sicherheiten fallen weg. Einsamkeit, Traurigkeit und nicht selten auch finanzielle Nöte stellen sich ein. Das Leben muss nach dieser Krise einer Trennung/Scheidung wieder auf einem neuen Fundament errichtet werden.
Ein besonders belastender Moment liegt darin, wenn sich Kontaktregelung und die Gestaltung der Beziehung mit den Kindern schwierig gestaltet. Männer erleben hier oftmals große Ohnmacht. Eine konstruktive Kommunikation mit der Ex-Partnerin und ein Weiterführen der gemeinsamen Elternschaft zum Wohl des/r gemeinsamen Kindes/er sind eine große Herausforderung.
Über diese und noch andere Themen soll es in dieser Gruppe zu einem offenen und vertrauensvollen Austausch über die äußeren und inneren Schwierigkeiten kommen.

Einmal monatlich mittwochs von 19.00 - 21.00 Uhr
1. Abend: 16.10.19 - Scheiden tut weh - Wie ist gerade meine aktuelle (Lebens-)Situation? Was belastet mich derzeit am meisten?

2. Abend: 20.11.19 - Wenn mir die Kinder fehlen...Wie gestalte(t) (s)ich die Beziehung zu meinen Kindern? Wie kann ich mein Vater-Sein leben?

3. Abend: 18.12.19 - Ich fühle mich zeitweise ziemlich "beschissen" - Der Umgang mit meinen "schwierigen" Gefühlen (Wut, Trauer, Ohnmacht, Schuldgefühle). Wo hänge ich noch? Was macht es mir (immer wieder) schwierig?

Ein Kostenbeitrag von € 10,- wird erbeten.

Mag. Gottfried Haider MAS und Mag. Wolfgang Bögl MAS, beide Ehe-, Familien- und Lebensberater, eingtr. Mediator

Wir bitten um Anmeldung mit einer Mail an office@eltern-kind-zentrum.at oder rechts auf das gewünschte Datum klicken und Sie kommen zum Anmeldeformular. Bitte das gewünschte Datum unter Bemerkungen angeben.

In Kooperation mit Beziehungleben.at und KMB
A-4020 Linz, Figulystraße 30 | Tel.: 0732 / 66 96 11 | E-Mail: office@eltern-kind-zentrum.at